START

Tutorials

Entwicklung

IT-Training

WEB-Design

Bild & Video

Downloads

Shop

Kontakt

Referenzen

Automatisch Etiketten drucken aus Excel-Liste mit Word-Anbindung
Etikettenbogen und Barcodescanner

Ganz einfach Barcodeetiketten auf normale DIN-A4-Standardbögen drucken

Versehen Sie alle Ihre Artikel mit einem individuellen Barcode.
Erzeugen Sie diese selbst und drucken Sie Klebe-Etiketten für Ihre Artikel.

  • Etikettenbögen in jedem Büroartikel oder Office-Markt erhältlich
  • keine teure Barcodesoftware erforderlich
  • jedes Etikett kann gezielt und auch einzeln angesprochen werden
  • Standardvarcode von jedem Programm und jedem Scanner lesbar
  • preiswerte Ergänzung zu jeder Barcodesoftware

Für 29,80 EUR bekommen Sie eine Exceldatei, die durch die entsprechenden Funktionen erweitert wurde.

In diese Datei können Sie Ihre Etikettendaten übertragen
(Bezeichnung und ArtikelNr).

Eine kurze Bedienungsanleitung führt Sie in die einfache Handhabung ein.

Auf Wunsch können Sie auch ein Komplett-Set inkl. Barcode-Scanner (zzgl. 49,80 €) bekommen.



Schauen Sie sich die folgenden Screen-Shots an und probieren Sie es einfach aus.

Kauf ohne Risiko!

Sollten Sie nicht zufrieden sein, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Screenshot der Exceltabelle

Die Bedienung ist denkbar einfach ...

Artikeldaten in Liste kopieren

In die hier abgebildete Exceltabelle übertragen Sie alle Ihre Artikeldaten (manuell oder per Zwischenablage).

Tragen Sie dahinter die Anzahl der gewünschten Etiketten ein.

Alle Artikel können dauerhaft in der Liste bleiben.

Markieren und dann Drucken

Markieren Sie die Artikel, für die Sie momentan Etiketten brauchen und klicken dann auf den Export-Befehl.

Beliebig viele Listen

Legen Sie beliebig viele Listen an.

Kopieren Sie die Exceltabelle einfach so oft, wie Sie sie benötigen.

Speichern Sie unter verschiedenen Namen.

Screenshot Dialog Etikettenauswahl

Über einen Auswahldialog
bestimmen Sie das oder die Etiketten


Etikett per Mausklick auswählen

In einem Auswahldialog können Sie genau die Etikettenposition vorwählen, auf die ein Barcode gedruckt werden soll.

So können Sie unvollständige Bögen einfach weiter verwenden.

Legen Sie selbst fest, wohin gedruckt wird.







So sieht es dann aus (nächste Abbildung)

In der Abbildung unten können Sie sich das Ergebnis ansehen.

Vollautomatisch wird ein Worddokument mit den Strichcodes generiert. Dies können Sie bei Bedarf speichern oder jederzeit neu generieren und beliebig oft ausdrucken.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Office 2003 oder Office 2010 verwenden.

Screenshot Worddokument mit Etiketten

Dieses ExcelTool ist deshalb genial, ...

  • weil die einzige Vorraussetzung ein PC mit Windows und Excel (beliebige Version) ist
  • weil es denkbar einfach zu handhaben ist,
  • weil Sie es beliebig oft kopieren können und somit für verschiedene Kategorien Listen anlegen können.
  • weil Sie auf preiswerte Standard-DIN-A4-Bögen drucken können (Hermes, Zweckform)
  • weil es kompatibel zu jeder Barcodesoftware ist, die mit genormten Codes arbeitet
  • weil Sie das Programm ohne Risiko testen können und bei Nichtgefallen Ihr Geld zurück bekommen.

Weitere ExcelTools ...

weitere BarcodeTools

Verkaufsformalitäten

Das Programm selbst kostet 29,80 EUR. Der Versand erfolgt portofrei per eMail. Auf Wunsch können Sie aber auch eine CD-ROM bekommen.

Nach dem Kauf bekommen Sie per eMail eine Auftragsbestätigung mit meiner Bankverbindung.

Nach Zahlungseingang geht Ihre Sendung sofort raus.


Lieferumfang

  • programmierte Exceltabelle
  • ausführlicher Beschreibung im PDF-Format
  • auf Wunsch: Barcode-Handscanner
    (zzgl. 49,80 € portofrei)

GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Sie bekommen von mir ein volles Rückgaberecht.

Laut §312d BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) erlischt beim Kauf von Software nach deren erstmaliger Verwendung (bzw. nach dem Öffnen der Verpackung) das Rückgaberecht.

Diese Software können Sie jedoch bis zu 2 Wochen lang testen. Sollte Ihnen das Programm nicht gefallen, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Das Rückgaberecht erlischt in jedem Fall mit der Anforderung des ActivatorKey.


Systemvoraussetzungen:

beliebige Windows-Version / beliebige Excel-Version


Hier können Sie das Programm bestellen ...

Vorname / Name:

Straße:

PLZ / Ort:

Telefon für Rückfragen:

eMail-Adresse:

Füllen Sie die einzelnen Felder aus und klicken Sie anschließend auf BESTELLEN.

Sie bekommen in Kürze eine Auftragsbestätigung mit meinen Bankdaten.


Sie haben noch eine Frage ...

Geben Sie Ihre Frage einfach hier ein. Ich werde Ihnen schnellst möglich antworten.


Ihre eMail-Adresse:

Ihre Frage: